WeSensGeRecht  
  Natur&Recht
Privat-Autonomie
Individuation
Lebens-Zeit

Mens Sana

Videos
ComMerce
Online-Seminare
Hilfs-Mittel
Kontakt

Die gefährlichste Weltanschauung ist die derjenigen, welche die Welt noch nie angeschaut haben.
(Alexander von Humboldt)
hermetic   

 


WeSensGeRecht

NatUr & Recht, Mens Sana, PrivatAutonomie, Individuation


Naturrecht - was hast DU davon?
Naturrecht ist das Fundament des Lebens, der Würde und der Wahrheit!
Es ist keine "Randerscheinung" die nur im Wald herrscht. Es ist um uns, in uns und im gesamten Kosmos.
Du kannst aber nur in WüRDE leben, wenn Du diese unveräußerlichen Rechte kennst und dafür eintreten kannst.
DANN wirst Du AUS DIR SELBST heraus FÜR DICH SELBST stehen können - in Achtsamkeit, Würde und Freiheit!


Mens Sana - gesunder Geist=gesunder Mensch - was hast Du davon?
Erkenne, dass alles steht und fällt mit der REINHEIT Deines "Systems" und der damit verbundenen (reinen) Wahr-Nehmung
- der Wahr-Nehmung Deiner SELBST, Deiner "Welt", des Kosmos. Deine Reinheit steht und fällt mit dem Licht (Sonne),
Deinen Gedanken, Deinem Atem, Deiner Erdung, Deinen Lebens-Mitteln!
Reinheit bedeutet innerer Frieden, Achtsamkeit, Klarheit, Empathie und gelebtes Wissen.

Individuation oder "Selbst-Werdung" - Was hast Du davon?
Individuation bedeutet: Werden der DU bist und in der Vollendung das Paradoxon zu begreifen,
dass Du nur Du selbst - ein Individuum - sein kannst , aber doch eins mit allem bist!

Privat-Autonomie - Was hast Du davon?
Du erkennst, wie Du Recht und Freiheit - und damit Deine EIGENE LEBENSZEIT - durch einvernehmliches Handeln, klare Grenzen
und klare Vereinbarungen (Verträge) SELBST gestaltest und selbst verteidigen kannst - jederzeit und überall!

Vorweg: Der Hintergrund

Liebe Internet-Surfer
Dies ist keine Fun
- oder Entertainment-Seite.
Oberflächliche Unterhaltung zu liefern ist nicht die Absicht dieser Internetpräsenz.

Der Hintergrund für das entstehen dieser Seite wurzelt in der gewaltigen Desinformation und den gravierenden blinden Flecken in der Informations-Hierarchie, welche in unseren Tagen ein enormes Konfliktpotential und unglaubliche gesellschaftliche Spannungen hervorgebracht hat. Blinder Glaube und gutmütiges Vertrauen sind in unserer Zeit ebenso gefährlich wie ideologische Dogmatisierung und die Überzeugung, etwas zu "wissen" oder die "Wahrheit" zu kennen.
Was aber ist WAHRHEIT und - gibt es die überhaupt? Wo finden wir WISSEN?
Gibt es eine tatsächliche Chance auf FREIHEIT? Wie würde eine praktische, sinn-volle Umsetzung in einem Gesellschaftsgefüge aussehen? Wie können wir all die Konflikte, Kontroversen, Aggressionen und Anfeindungen heilen und zu einem einvernehmlichen Miteinander und Austausch finden?

Diesen und noch weiterführenden Fragen sind wir in mehr als zwanzigjähriger Studien-Arbeit nachgegangen und die Ergebnisse sind faszinierend, wenngleich es sich nach wie vor als schwierig erweist, die Informationen zusammenhängend und systemisch begreifbar zu machen, da die meisten Menschen in unserer Kultur nahezu absolut gegenteilig "programmiert" sind.
 
Probleme aller Art werden als Syptome betrachtet, die es zu "bekämpfen" gilt. Wir regulieren, organisieren, diskutieren und spekulieren, während die Krisen um uns herum gerade dadurch immer neue Gipfelpunkte erreichen!
Wir BE-KÄMPFEN, wir tun etwas GEGEN..., wir müssen XY BE-SIEGEN, wir FECHTEN AN, KONFRONTIEREN, ATTACKIEREN, VER-HINDERN und SCHLAGEN ZURÜCK.
Auch die geniale Vera Birkenbihl (†) erkannte: "Was wir in der Welt bekämpfen, bekämpfen wir in Wiklichkeit in uns SELBST!"
Wäre es da nicht mal an der Zeit, inne zu halten und nach INNEN zu schauen??!!

Seit ca. 6000 Jahren
folgen wir auf diesem Planeten zunehmend kriegerischen Programmen, einer kriegerischen Rhetorik und einer Doktrin, die weitestgehend GEGEN das Leben und GEGEN ein erfülltes Selbstbild und Miteinander gerichtet sind!
6000 Jahre, die hunderte von Generationen tief geprägt und eine "Normalität" erschaffen haben, die unserer ursprünglichen NATUR weder entspricht noch gerecht wird!
           ruin
solutionNun ist er da: Der WeSensGeRechte Raum für LÖ–SUNGEN. Wir müssen sie nur er-greifen! Innen ist außen! Unsere Zukunft hängt davon ab, wie viele Menschen bereit sind, SICH SELBST zu betrachten und die Lösungen INDIVIDUELL in ihrem EIGENEN LEBENS-RAUM umzusetzen!
Thomas Jefferson brachte es einst auf den Punkt, als er sagte: "Wir müssen wählen zwischen Einfachheit und Freiheit, oder Verschwendung und Knechtschaft."
Die Lösungen sind tatsächlich einfach - so einfach, dass sie von den "programmierten" Menschen in ihrer konditionierten komplexen Geistes-Welt nicht verstanden oder sogar bekämpft werden.


Deshalb Vorsicht:
Viele der Inhalte, die hier als Informationen gebündelt sind, werden den Geist des "Normal-Bürgers" ordentlich durcheinanderrütteln - vieles davon wird beim Einen oder Anderen auf kognitive Dissonanz stoßen (Inhalte/Informationen die aufgrund von individuellen Glaubenssätzen und erlernter Denkmuster auf Ablehnung oder Unglauben stoßen).
Vieles was der Öffentlichkeit als "wissenschaftlich erwiesen" oder "alternativlos" präsentiert wird, dient de facto dazu,
Menschen vom fundamentalen Wissen und der Wahrheit ihrer eigenen NATUR fernzuhalten, um sie weiterhin klein, manipulierbar und beeinflussbar zu halten und um ihnen - subtil und möglichst unbemerkt - ihre kostbarste Ressource zu entziehen:
Die LEBENSZEIT!
Vordergründig geht es auf WeSensGeRecht aber nicht um Aufklärung oder das Anprangern von Mißständen - solche Seiten gibt es im Überfluss -  hier geht es um LÖSUNGEN und wie sie jeder auch PRAKTISCH anwenden und in seinem Leben umsetzen kann!
"Seltsame" Rechtschreibung und Wort-Trennungen sind auf diesen Seiten übrigens beabsichtigt, damit wir uns der Sprache wieder be-wusster werden.
Mehr davon? Weiter geht es hier